Cotinin im Urin



< Cotinin im Speichel
Coxiella burnetii (Q-Fieber) >

Cotinin im Urin

Indikation
Marker für Tabakkonsum. Nachweis des Aktiv-oder Passivrauchens.
Prüfparameter
Cotinin, Kreatinin im Urin
Material / Menge
Spontanurin / 200 µl

Stabilität
Kühlschrank (5-8 °C): 2 Tage
Tiefgefroren (-20 °C): 2 Monate
Methode
HPLC-MS/MS
Max. VK
4.3 %
Referenzbereich
Analyse
Referenzbereich
Einheit
Cotinin 
< 11
Nichtraucher: < 11
Passiv- oder Gelegenheitsrauchern: 11 - 50
Raucher: > 50
 
µg/l 
Frequenz
2x pro Woche
Hinweise
Halbwertszeit: 19 h.
Zur Beurteilung der Konzentration des Analyten wird die Kreatinin-Konzentration benötigt und deshalb automatisch mitbestimmt.
Interpretation
Cotinin wird zur Beurteilung des Raucherstatus verwendet, da es im Vergleich zu Nicotin längere Zeit nachweisbar ist.
Die Bestimmung von Cotinin dient dazu, aktiven Tabakkonsum nachzuweisen und somit zwischen Rauchern, Passiv-/Gelegenheitsrauchern und Nichtrauchern zu unterscheiden.

Nachweisbarkeit: 8-48 h (pH-abhängig).
Literatur
Autor/en: Swiss Guidelines Committee for Drugs of Abuse Testing (SCDAT)
Werk: Guidelines for Drugs of Abuse Testing. Vers EN 2021-03-25
Link: http://www.scdat.ch/documents/SCDAT_Guidelines_vers_EN_2021_[...]_2021_03_25.pdf
Tarif
2.50 TP, 19.40 TP
RI-Code
COTU
Aktualisiert am
20.04.2021

< Cotinin im Speichel
Coxiella burnetii (Q-Fieber) >